Montag, 18. Juli 2011

Zweisamkeit

In meine Welt geschneit
wie Hieroglyphen
und manchmal läßt du
Blicke zu in Tiefen
in Schattenträume
änigmatisch weit.
Und auch in
Wünschewiesen.

Komm, laß uns unsre
Farben zeigen
und weiße Stille
und das schwarze
Schweigen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für den Kommentar.