Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
Loading...

Montag, 18. Juli 2011

Mal hinhören

Es gibt im Gespräch nichts Lauteres als wortloses Trotzgebrüll. Als wären die Stimmbänder aus der Verankerung gerissen. Und zucken noch im scheinbaren Schweigen. Erst wenn sie nicht mehr schwingen, beginnt das sprachlose Gespräch. Und ermöglicht die Gnade des Verstehens. Beinahe unverständlich. Das wahre Wort ohne Gestalt. Der Sinn der Rede ist verstehendes Schweigen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für den Kommentar.