Samstag, 20. September 2008

Unbeständigkeit

Das einzig Beständige an der Unbeständigkeit ist deren Folge: der Mißerfolg.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für den Kommentar.