Dienstag, 29. Mai 2018

Denken denken

Jede Formvorgabe und jede Erwartungshandlung beim Denken ist von Übel, weil der Denkprozeß durch solche Prämissen unnötig behindert und verwässert, wenn nicht gar verhindert wird.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für den Kommentar.