Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
Loading...

Montag, 28. Januar 2008

Normopathie

Der durchschnittliche Mensch leidet vor allem darunter, daß sein mühsam gezeichnetes heroisches Bild von sich selbst, die imaginierte Überdurchschnittlichkeit, von seiner Umgebung überhaupt nicht oder nur verzerrt widergespiegelt und unterstützt wird, was er als bedrückende "Eintönigkeit des Alltags" empfindet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für den Kommentar.